Mein Name ist Anne-Marie Glowienka,

und ich habe meine Liebe zur Bewegung und meine Begeisterung mit Menschen zu arbeiten, zu meinem Beruf gemacht. 

Als Gesundheits- und Ergonomieberaterin motiviere, begleite und unterstütze ich seit mehr als 25 Jahren Menschen in Unternehmen und Betrieben dabei, Belastungen bei der Arbeit zu reduzieren und somit wieder mehr Freude an der Arbeit und am Leben zu haben. 

Bei mir lernen Führungskräfte und die Mitarbeitenden, wie sie ihren Büro- und Home-Office-Arbeitsplatz richtig einrichten und während ihres Arbeitsalltags beweglich und frei von Schmerzen sind bzw. bleiben. Dabei werden die Themen Führung und Resilienz neu beleuchtet und in den Fokus gerückt.

Anne-Marie Glowienka

In Bewegung, und zwar sowohl körperlich als auch geistig, führen wir ein gesundes und effektives Arbeitsleben. Und das ganze Leben macht ohne Schmerzen mehr Spaß, inklusive Familie, Freunde, Hobbys und Freizeitaktivitäten. Die Balance zu schaffen zwischen dem Beruflichen und dem Privaten ist die Herausforderung.

Es ist am besten, sich den ganzen Tag über ein bisschen, aber regelmäßig zu bewegen, statt ein paar Mal die Woche ganz viel.

Geschichte von Anne-Marie Glowienka

Meine Geschichte

Das Thema Bewegung begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Ich bin auf dem Land aufgewachsen, wo ich viel Platz für Bewegung und Sport hatte. 

Das hat mich tief geprägt und spiegelt sich bereits in meinem ersten beruflichen Schritt wieder. Nach meiner Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin absolvierte ich eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Anschließend eröffnete ich meine erste eigene Praxis, die ich 10 Jahre lang betrieb. 

Ich studierte die Geschichte hinter den Schmerzen meiner PatientInnen, die körperliche Probleme jeglicher Art hatten. Es stellte sich heraus, dass einer der hauptsächlichen Auslöser für körperliche Probleme der Arbeitsplatz war – hier häufig auch eine sitzende Tätigkeit.

Immer wieder stellte ich mir die Frage: „Wie schaffe ich es, Menschen schon beim Ursprung der Problematik zu helfen und sie damit vor den Schmerzen und Verspannungen zu bewahren? Und wie kann ich meine langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin einsetzen und vorbeugend einbringen?“ 

Schließlich habe ich mich zum Ergo-Phys Consultant qualifiziert, eine perfekte Kombination aus Physiotherapie und Ergonomieberatung. Eine gute Entscheidung, die mein Leben grundlegend veränderte. Ich gründete meine Firma hochForm.

Mit hochForm unterstütze ich Unternehmen dabei, Gesundheit, Wohlbefinden und Motivation von Führungskräften und MitarbeiterInnen zu erhalten und zu fördern. So war und bin ich auch noch bis heute bundesweit, meist mit „Fritz“ – meiner Wirbelsäule – im Gepäck, in Unternehmen und Betrieben unterwegs und erarbeite unter anderem ergonomische Lösungen für die Arbeitsplätze der Menschen vor Ort. 

Die Kombination aus medizinischen, ergonomischen und leadership-relevanten Kenntnissen, sowie sofort umsetzbare praxisnahe Tipps und Strategien machen meine Vorträge, Seminare und Workshops informativ, unterhaltsam und lebendig.

Anne-Maries lebendige Art ist stilecht und motivierend! Sie animiert mich zum Dranbleiben!

Bewegung ist die beste Medizin

Wir sitzen zu viel, zu lange und bewegen uns nicht mehr genügend. Das verkürzt unsere Muskeln und führt zu Verspannungen und Schmerzen. Mit Freizeitsport lässt sich das nicht immer ausgleichen, so meine Erfahrung. 

Doch wie schaffe ich es, mich regelmäßig zu bewegen, am besten schon bei der Arbeit im Home- & Office, um Verspannungen zu verhindern, meine Haltung zu verbessern und den sitzenden Arbeitsalltag auch ohne Schmerzen zu überstehen? 

Nach und nach baute ich einige Übungen in meinen Arbeitsalltag ein und merkte, wie gut sie mir taten.

Bewegung ist die beste Medizin
Self-Care für Führungskräfte: Wer andere führen will muss bei sich anfangen!

So ist auch das Work-Fit Karten-Set entstanden.

Der Ausgleich zum Sitzen und die immense Entlastung sind durch gezielte Übungen schon nach wenigen Anwendungen deutlich spürbar. Zudem machen die Übungen mit den Work-Fit Karten viel Spaß.

Meine Empfehlung ist, die Übungseinheiten auch mit den gängigen Tätigkeiten beim Arbeiten zu kombinieren. Beispielsweise lässt sich eine Übung immer beim Einschalten des Computers durchführen, die dann durch Wiederholung in Fleisch und Blut übergeht und die mit dem Hochfahren des Computers verknüpft wird.

Und natürlich betrifft das Thema Bewegung nicht nur unsere Physis. Ich freue mich, dass ich in den letzten Jahren durch meine Seminare, Workshops und Einzelcoachings – online oder offline vor Ort – bereits vielen Menschen dabei helfen konnte, das Thema Führung, Resilienz und wertschätzendes Arbeiten neu zu definieren und im Unternehmen zu etablieren.

Self-Care für Führungskräfte: Wer andere führen will muss bei sich anfangen!

Eines der schönsten Komplimente, die ich fast immer in meinen Seminaren bekomme:

Ich hätte nie gedacht, dass so eine kleine Übung so viel bringt!

Gesund und fit im Home- & Office

Coming soon...

Ich freue mich sehr! Auch über das tolle Feedback zur 1. Auflage. Danke!

Home-Office ist gekommen, um zu bleiben. Und Home-Office braucht mehr als eine Schreibtisch-Ecke im Wohnzimmer. Im gesunden Home-Office geht es nicht nur um einen ergonomisch guten Arbeitsplatz, sondern auch darum, entspannt, produktiv und mit Freude zu arbeiten. 

Das Buch enthält Tipps, Checklisten und Übungen 

Gesund und fit im Home- & Office